Info Ringerverband NRW

Ausblick BM und LM 2021

Sehr geehrte Sportfreunde,

in den letzten Tagen haben den Ringerverband NRW immer wieder Anfrage erreicht, wie die Planungen für die Bezirks- und Landesmeisterschaften 2021 aussehen.

Aufgrund der Entwicklung der Pandemie und der damit einhergehenden Schließungen aller Trainingsstätten in NRW ist eine Ausrichtung im Januar und Februar 2021 nicht möglich. Selbst wenn Lockerungen den Zugang zu den Trainingsstätten wieder ermöglichen sollten, benötigen die Sportler eine gewisse Zeit, um sich wieder auf Wettkämpfe vorzubereiten.

Der Vorstand und Präsidium prüfen gerade, unter welchen Konstellationen zunächst die Landesmeisterschaften durchgeführt werden können. Allen Beteiligten ist klar, dass sich eine mögliche Ausrichtung in 2021 von den Rahmenbedingungen der Vorjahre deutlich unterscheiden wird. Namentliche Meldung der Sportler, Begrenzung von Trainern und Betreuern und Schnelltests vor Ort sind hier nur einige Schlagworte. Auch ist zu prüfen, ob und in welchem Rahmen Zuschauer zugelassen werden können.

Über die weiteren Planungen werden wir zu gegebener Zeit informieren.

„Wir im Sport“ Info Landessportbund NRW

Neue Ausgabe des LSB-Magazins „Wir im Sport“

Liebe Sportfreund*innen,
 
„Trotzdem Sport“ – das ist unser Credo in diesen schwierigen Zeiten. Der Landessportbund NRW wird sich deshalb während der Lockdown-Phase aktiv auf vielen Ebenen als Krisenmanager einbringen, damit möglichst viele Menschen perspektivisch wieder Sport treiben können. Unser LSB-Präsident Stefan Klett und Jens Wortmann, Vorsitzender der Sportjugend NRW, haben dazu einige grundlegende Gedanken formuliert und in einem Leitartikel „über den Tellerrand“ geschaut. Lesenswert!
 
Dieses und viele weitere Themen beleuchtet das druckfrische LSB-Magazin.
 
Auch ein intensiver Blick in die digitale Version mit viele weiteren Reportagen, Interviews und Berichten lohnt sich. 
Das könnte Appetit machen:
 

  • Entschleunigung im Spitzensport: Das Tempo wurde rausgenommen, die Spitzensportler*innen lernten die Entschleunigung zu genießen
  • Sterne des Sports: Der Oskar des Breitensports
  • NRW-Preis „Mädchen & Frauen im Sport“:  „Ohne sie gäbe es weniger Siege“. So heißt das Motto eines bemerkenswerten Preises für weibliches Engagement
  • Sexualisierte Gewalt im Sport: Die Wissenschaft untersucht den Breitensport – Sehr Interessante Erkenntnisse sind zu erwarten

 
 
Nur ein Klick zur digitalen Ausgabe:  http://magazin.lsb.nrw